• Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.
  • Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.
  • Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.

Detlev Schönauer eröffnet 25. Winterfahrplan


Jubiläumssaison im Bahnhof Püttlingen startet am 15. November

Der bekannte Kabarettist Detlev Schönauer stellt sein brandaktuelles Programm „DoppelHirn - Wundersame Familienvermehrung in Jacques' Bistro" am Mittwoch, 15. November 2017, 20 Uhr im Püttlinger Bahnhof vor.

Das Kulturforum Köllertal eröffnet damit den „Winterfahrplan 2018" in der historischen Stückguthalle. Für den Auftritt sind nur noch wenige Karten erhältlich. Wegen des großen Interesses hat der Verein bereits einen Zusatztermin geplant.

Im neuen Programm von Detlev Schönauer taucht plötzlich der Zwillingsbruder des französischen Thekenphilosophen Jacques auf, Jakob Kleinschmitt. Der pfiffige Biologie-Lehrer ist Ur-Mainzer und spricht Hessisch. Wie kamen die eineiigen Zwillinge plötzlich in ihrem Alter zusammen?

Im Doppelpack stellen sie tiefschürfende Betrachtungen über Bildung, Intelligenz und die immer komplizierter werdenden politischen Entwicklungen an. Gemeinsam freuen sie sich nicht zuletzt an ihren Lästereien über so manche deutsche Volksstämme.

Großer Zuspruch für neues Programm DoppelHirn

Hinter beiden Typen steckt natürlich nur einer: Detlev Schönauer, der blitzschnell die Rollen wechselt und feinsinniges Kabarett mit satirischer Comedy unterhaltsam verbindet. Der beliebte Kabarettist, der in Riegelsberg lebt, ist seit 1994 häufiger Gast im Kulturbahnhof. Weitere Infos sind im Internet unter www.schoenauer.de zu finden.

Karten für die Veranstaltung sind im Vorverkauf für 13 € im Kulturbüro des Bahnhofs Püttlingen erhältlich. Das Büro ist montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr und während der VHS-Veranstaltungen geöffnet und unter Tel.: 06898/ 63756 erreichbar. Der Prospekt zum Gesamtprogramm des 25. Winterfahrplans wird Anfang November veröffentlicht.