• Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.
  • Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.
  • Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.

Der neue Winterfahrplan erscheint Anfang November!

Geschichte & Entwicklung


Der Bahnhof Püttlingen hat in mehr als hundert Jahren seit seiner Erbauung vor dem ersten Weltkrieg eine wechselvolle Geschichte erlebt. Vom königlich-preußischen Bahnhof führt die Entwicklung bis zum regionalen Kulturzentrum im Köllertal. Bis in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts stand er im Dienste des Transportwesens. Durch die Stilllegung der Köllertallinie verkam das Gebäude langsam und stand leer.

Das Kulturforum Köllertal hat 1988 die Aufgabe übernommen, das historische Bahnhofsensemble denkmalgerecht zu restaurieren und in ein Kulturzentrum zu verwandeln. Mit der Neueröffnung der Stückguthalle 2004 konnte nach mehrjähriger Restaurierung das letzte Teilstück des Ensembles seiner neuen Bestimmung als Kunst- und Kulturhalle übergeben werden.


Geschichte & Entwicklung

Der Bahnhof Püttlingen wurde nach einem Musterbuch für preußische Bahnhöfe errichtet. Das Hauptgebäude entstand 1910, die Stückguthalle kam im folgenden Jahr hinzu.

weiterlesen >

Verein beginnt mit der Restaurierung

1988 schloss sich eine Gruppe kulturell Interessierter zum gemeinnützigen Verein "Kulturforum Köllertal e. V." zusammen. Ihr Ziel war es, den Püttlinger Bahnhof als wichtiges Zeugnis der Industriekultur zu erhalten und in ein offenes Kulturzentrum umzuwandeln.

weiterlesen >

Regionales Kulturzentrum

Im Erdgeschoss, wo früher die Eingangshalle, die Wartesäle und das Stellwerk waren, ist ein modernes Bistro entstanden. Hier finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen mit Künstlern aus der Köllertalregion statt.

weiterlesen >

Revitalisierung des Bahnhofsumfeldes

Ziel des Vereins war es, neben der Restaurierung des Gebäudes auch die Gestaltung des desolaten Bahnhofsumfeldes mit in die Planungen einzubeziehen.

1991 hat das Kulturforum gemeinsam mit der Stadt Püttlingen und dem Architekturprofessor Karlheinz Benkert einen Studentenwettbewerb ausgeschrieben, um zu einem städtebaulichen Konzept zu gelangen.

weiterlesen >

Touristische Attraktivität des Bahnhofs

Eine im Jahr 1999 durchgeführte Attraktivitätsanalyse hat ergeben, dass der Bahnhof Püttlingen ein besonderes Ambiente für Touristen bietet. Der Kulturbahnhof ist ein Projekt mit Ausstrahlung in die Großregion.

weiterlesen >

Touristische Erschließung der Stückguthalle

Die Stückguthalle des Bahnhof Püttlingen wurde 1911 errichtet. Sie wurde bis in die 70er Jahre von der Königlich Preußischen Staatsbahn, der Deutschen Reichsbahn und später der Deutschen Bundesbahn für die Lagerung von Fracht- und Stückgut genutzt.

weiterlesen >

Aufnahme in das Tourismuskonzept des Landes

Aufnahme in das Tourismuskonzept des Landes

Das Land hat die Wiedernutzbarmachung des historischen Bahnhofsensembles in Püttlingen als Kulturzentrum, Begegnungsstätte und Fortbildungseinrichtung begrüßt und die ehrenamtliche Tätigkeit des Vereins gewürdigt.

weiterlesen >

Günstige Lage für Radtourismus

Im Rahmen der Verkehrsfreigabe des Köllertal-Radweges zwischen Völklingen und Eppelborn hat der saarländische Wirtschaftsminister Dr. Hanspeter Georgi am 23. September 2003 den Bahnhof Püttlingen besucht und die historische Stückguthalle besichtigt.

weiterlesen >

Durchführung der Restaurierungsarbeiten

Das Kulturforum Köllertal hat 1999 mit den Restaurierungsarbeiten begonnen. Der ursprüngliche Charakter der Halle konnte dabei weitgehend erhalten bleiben.

Das großflächige Dach wurde, wie ursprünglich ausgeführt, wieder in Schiefer eingedeckt. Besonders bemerkenswert ist aus baulicher Sicht die Fachwerkkonstruktion der Halle.

weiterlesen >

Wirtschaftsminister eröffnet Stückguthalle

Der saarländische Wirtschaftsminister Dr. Hanspeter Georgi hat am 27. März 2004 in Anwesenheit von Innenministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und zahlreichen Gästen die Stückguthalle in ihrer neuen Funktion als Kunst- und Kulturhalle offiziell eröffnet.

weiterlesen >

Das Köllertal feierte seine Bahn

Gelungene Kooperation ermöglichte umfangreiches Jubiläumsprogramm

Das 100jährige Jubiläum der Köllertalbahn wurde in diesem Jahr mit zahlreichen Ausstellungen,Vorträgen und Veranstaltungen gefeiert. Das Jubiläumsprogramm fand großes Interesse.

weiterlesen >